Patenschaften für Mutter & Kind

Witwe in Ruanda zu sein, heißt ein beschwerliches Leben führen zu müssen. Sind dann auch noch Kinder zu versorgen, ist schnell die Grenze des Erträglichen überschritten. Traumatisierte Frauen haben sich nach dem Völkermord von 1994 zu einer Lebensgemeinschaft zusammengeschlossen, um ihren Alltag besser meistern zu können. Die christlichen Partnerorganisation „Good News International“ hilft ihnen dabei. Helfen Sie mit!

Die Mutter & Kind Patenschaften helfen nicht nur dem Kind, sondern der ganzen Familie des Kindes. Bei den regelmäßigen Zusammenkünften tauschen sich die Mütter (Witwen) aus, feiern Gottesdienste und werden geschult, z.B. im Aufbau von Selbsthilfe-Projekten.

Ein Beispiel für eine Mutter und Kind-Patenschaft

Jentille und Divine werden von deutschen Paten unterstützt. Sie leben im ländlichen Außenbezirk der Hauptstadt Kigali, wo noch viel Landwirtschaft betrieben wird. Jentille hat mit dem Patengeld u.a. ein Feld gepachtet, auf dem sie Sorghum für den Eigenbedarf und zum Verkauf anbaut. Jentille besitzt außerdem noch zwei Ziegen und fünf Hühner. Durch den Verkauf der Tiere könnte sie jederzeit an Bargeld kommen, wenn sie es benötigt. Durch den Verzehr der Eier hat sich auch ihre Ernährungssituation verbessert. Mit dem Dung der Ziegen können sie das Feld düngen und eine Menge großer Kohlköpfe ziehen. Die Mutter Jentille kann jetzt ohne Probleme die Gebühr und die Materialien für den Kindergarten für ihr Kind Divine bezahlen. Sie sind auch krankenversichert.

So hat eine Mutter und Kind – Patenschaft viele positive Nebeneffekte und kostet nur 36 Euro im Monat.

Kontakt für Patenschaften

Frau Sylke Goebel
+49 56 04 - 50 66
 (Mo, Mi, Do und Fr 8.00 Uhr -15.00 Uhr)
+49 56 04 - 73 97
kontakt@mfb-info.de

Diese Patenschaft wird betreut durch „Good News International“.

3 + 8 =

Sachspenden

Spenden Sie ganz einfach über unsere Website, den Betrag für eine von Ihnen gewählte Sachspende.

PayPal Spende

Geben Sie hier ganz einfach und schnell, eine Spende per PayPal ab.

2,3-2,5% ihrer Spende gehen an PayPal.

Wenn Sie auf den Button klicken, werden Sie zur Webseite von PayPal weitergeleitet.