Das MFB beim Jona Festival

23. Mai 2018

Unter dem Motto „Gemeinde neu denken“ fand in Stadtallendorf eine von 20 Pfingstkonferenzen in Deutschland statt. Nur mit dem Geist Gottes, der nach der Himmelfahrt Jesu Christi die Menschen durch das persönliche Leben sowie auch durch die Kirchen und Gemeinden begleiten soll, kann „Leben und Denken“ wirklich gelingen. Zur Gemeinde gehört auch Mission.

Das war Anlass genug, mit einem MFB-Stand vertreten zu sein. Viele Bekannte und auch Fremde kamen an den Stand und wertvolle Gespräche über die wichtige Arbeit in Uganda, Ruanda und Kenia vermittelten den Besuchern einen guten Eindruck. Es war ein sonniger Tag und rund 2.000 Menschen feierten gemeinsam das Pfingstfest.

In jedem Jahr zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel führt das MFB die Aktion „Brot statt Böller“ durch

 

Die Idee, die dahinter steht: Statt in Knaller und Feuerwerk zu investieren, wird mit dem eingesparten Geld ehemaligen Straßenkindern in Uganda geholfen.