Eine große Last
nehmen!

Alte Leute in Ruanda und Uganda haben keinerlei soziale Absicherung. Oft erfahren sie auch keine Hilfe von Familienmitgliedern, weil diese selbst um ihr Überleben kämpfen müssen.

Durch die Folgen von Landflucht, Krieg, Aids, Arbeitslosigkeit und Armut befinden sich viele alte Menschen in einer verzweifelten Lage. Schlechte Gesundheit, mangelhafte Ernährung und unzureichende Wohnungsmöglichkeiten, fehlende medizinische Versorgung und Einsamkeit sind ihre größten Probleme. Zudem fällt ihnen oft die Aufgabe zu, sich um ihre Enkelkinder zu kümmern.

Ab 30 Euro verhelfen Sie einem alten Menschen zu:

  • medizinischer Behandlung
  • einer wöchentlichen warmen und nahrhaften Mahlzeit
  • Gemeinschaft mit anderen Senioren
  • den nötigen Dingen des alltäglichen Lebens
  • einem sicheren und gesunden Zuhause
  • der Möglichkeit die Frohe Botschaft von Jesus zu hören

Kontakt für Patenschaften

Frau Sylke Goebel
+49 56 04 - 50 66
 (Mo, Mi, Do und Fr 8.00 Uhr -15.00 Uhr)
+49 56 04 - 73 97
kontakt@mfb-info.de

Diese Patenschaft wird betreut durch „ROTOM“ und „Good News International“.

15 + 6 =

Sachspenden

Spenden Sie ganz einfach über unsere Website, den Betrag für eine von Ihnen gewählte Sachspende.

PayPal Spende

Geben Sie hier ganz einfach und schnell, eine Spende per PayPal ab.

2,3-2,5% ihrer Spende gehen an PayPal.

Wenn Sie auf den Button klicken, werden Sie zur Webseite von PayPal weitergeleitet.