Nicht das Corona-Virus wird uns umbringen, sondern der Hunger…

23. Juli 2020

Dies ist die Botschaft, die wir immer wieder von armen Familien im Maasaigebiet zu hören bekamen. Sie machen sich mehr Sorgen über die Verpflegung ihrer Kinder und alten Menschen. Durch die Ausgangssperre können sie kein Geld mehr durch Gelegenheitsjobs verdienen und sich deshalb auch keine Lebensmittel kaufen. Sie bleiben in ihren Hütten und hungern.

In jedem Jahr zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel führt das MFB die Aktion „Brot statt Böller“ durch

 

Die Idee, die dahinter steht: Statt in Knaller und Feuerwerk zu investieren, wird mit dem eingesparten Geld ehemaligen Straßenkindern in Uganda geholfen.