Jefuridah, 72 Jahre, UGK 1000100

Sie lebt mit ihrer Enkelin (11 Jahre, 4. Klasse) in ihrem 4-Zimmer-Haus aus Lehm und Flechtwerk. Ihr Haus ist in einem guten Zustand und für die beiden sicher. Ihr Küchenunterstand ist ebenfalls in einem guten Zustand, obwohl eine Tür fehlt. Darüber hinaus verfügt sie über eine Grubenlatrine. Sie hat ein gutes Bettgestell, aber eine alte Matratze, eine Decke und sehr alte Bettwäsche. Ihre Enkelin schläft auf einer Matte und deckt sich zusätzlich mit einer alten Decke zu.

Die Tochter lebt mit einem Sohn im selben Dorf, kann ihre Mutter aber finanziell nicht unterstützen.

Die Enkelin hilft ihrer Großmutter bei Hausarbeiten wie Fegen, Essen zubereiten und Wasser holen. Meistens kümmert sich Jefuridah um beider Bedürfnisse, indem sie in ihrem Garten arbeitet.

Sie hat eine allgemeine körperliche Schwäche und Sehschwäche. Sie hat noch kein Gesundheitszentrum zur medizinischen Untersuchung und Behandlung aufgesucht, da das Geld für die Begleichung ihrer Arztrechnungen fehlt.