Start des Adventskalender

01. Dezember 2023

Mit unserem Adventskalender wollen wir euch die Zeit bis Weihnachten verkürzen. Hier wollen wir unsere Geschichte, unsere Arbeit vorstellen und etwas Rückblick auf 2023 nehmen. Gern kann man uns dazu auch auf Facebook und Instagram folgen. Täglich um 10 Uhr öffnet sich ein neues Türchen. Los geht es …

Seit über 60 Jahren steht die Kurzform dieses Verses über der Arbeit des MFB. „Menschen Hoffnung und Zukunft geben“, diese Worte motivieren uns, treiben uns tagtäglich an. Von der Zentrale in Großalmerode hinaus nach Ostafrika. Unsere Hauptaufgabe sehen wir darin persönliche Patenschaften zu vermitteln und besondere Projekte aufzubauen und zu begleiten. Durch direkte Kontakte und gegenseitige Besuche stellen wir sicher, dass Spenden zweckbestimmt ankommen und für Menschen vor Ort eine zukunftsvolle Grundlage geschaffen wird. Dabei setzen wir ein hohes Maß in Ausbildung junger Menschen – wie schon Benjamin Franklin einmal sagte: EINE INVESTITION IN WISSEN BRINGT IMMER NOCH DIE BESTEN ZINSEN.

Ein weiteres Herzensanliegen ist für uns die Hilfe für Senioren, denen es oft an dem Nötigsten fehlt. Ihnen ein würdevolles Altern zu ermöglichen, stellen wir uns zur Aufgabe.

Wer in Afrika ist, der will natürlich auch Tiere sehen. Im Akagera Nationalpark hatten wir das Glück, dass uns einige vor die Linse gelaufen sind: Zebras, Wasserbüffel, Krokodile …

Kreativität trifft Gemütlichkeit!! Selbstverständlich für alle daheimgeblieben getestet. Schauen wir mal, ob sich dieser nachhaltige DIY als Trend auch bei uns durchsetzt.