Das Ebenezer-Projekt wächst und wächst. Auf der einen Seite freut es uns, dass wir so reichlich immer wieder Spenden weiterleiten dürfen. Zum anderen zeigt es den hohen Bedarf eines solchen Projektes. Was einst mit 40 Jungen begann, die dort Obhut, Wärme, Lebensmittel und Ausbildung fanden, ist jetzt auf über 150 Kinder angestiegen. Das Gelände ist groß und kann noch viel leisten, wenn wir weiter investieren. Gern möchten wir in Zusammenarbeit mit Mifa (unser Partner vor Ort) die Angebote von Ausbildungsberufen erweitern.

Der Garten ermöglicht Mifa eine erschwingliche Eigenversorgung zu organisieren. Doch die Küche ist schwer in die Jahre gekommen. Die Erneuerung ist aktuell ebenso ganz oben auf der Agenda.

Wir sind ein gemeinnützig anerkanntest Spendenwerk. Natürlich freuen wir uns, wenn ihr uns unterstützt, solche und andere Projekte voranzubringen. www.mfb-info.de/helfen