Das hier ist nur ein Teil von Mifa in Uganda … komplett sind sie als Ganzes mit ihren Kollegen und Freunden von Ebenezer. Räumlich getrennt (ca. 40km auseinander) aber trotzdem vereint, darin den jungen Menschen in Uganda tatkräftig von Jesus zu erzählen und sie auf eine gute Zukunft vorzubereiten.

Wir sind froh, auch ein Teil davon zu sein.

Greetings to Sylvia, Maria, Marion, Noah, Dorothy, Livingston …